e.Yoonit "nackt"

e.Yoonit "nackt"

€4,800.00Preis

Kompakt.

- praktische Kombination aus Kompaktrad+Lastenrad

- kürzer als viele 'normale' Fahrräder (178cm)

- man kann die Transporteinheiten rasch tauschen (zB Wechsel von Kinder- auf Cargotransport)

- fährt sich wie ein 'normales' Fahrrad

- leicht (20kg)

- einfach im Zug oder Auto mitnehmen

- 65kg zuladbar, zB 2 Kinder, Hund, Einkauf; erweiterbar mit Gepäckträger

- starker Motor (Shimano EP8, 85Nm)

- reichweitenstarker Akku (504Wh)

- elektrische Schaltung

- hydraulische Scheibenbremsen

- Basisversion "nackt" kommt ohne Carrier-Aufsätze, diese sind zusätzlich zu bestellen

 

 

Farben
  • Produktdetails

    Das Yoonit (ausgesprochen wie das Englische "Unit") ist das kompakteste Lastenrad das wir kennen, und es schafft es gleichzeitig sehr flexibel zu sein - man kann wenn man möchte zwischen 4 Transporteinheiten rasch wechseln, sehr praktisch. Und das ganze high-end-verbaut, leicht.

     

    In der E-Version kommt das Yoonit mit der neuesten Technik: Dem neuesten, sehr starken (85Nm) und sparsamen Motor Shimano EP8, der Shimano Nexus Inter-5e-Schaltung, und dem reichweitenstarken Shimano 504Wh-Akku. - Zusammen ergibt dies ein kräftiges Power-Paket, das sich sehr natürlich anfühlt... . Herrlich im Alltag.

     

    Wir glauben grundsätzlich daran, dass sich die recht neue Nische der kompakt-Lastenräder speziell im urbanen Raum viele Auto- aber auch Öffi-Fahrten ablösen wird - man ist schnell unterwegs, ohne Parkplatzprobleme, individuell, und kann das Rad sogar in einen Fahrradkeller stellen, über Stufen tragen (das geht mit großen Cargobikes nicht). Aus diesem Grund freuen wir uns mit den Yoonit Bikes (neben den Mulis und dem U-Cargo) ein drittes tolles Kompakt-Lastenrad österreichweit anbieten zu können!

     

    Das Yoonit hat v.a. 3 Besonderheiten: Es ist erstaunlich mini, es ist leicht, und es ist flexibel.

     

    Dank seiner speziellen neuartigen Bauweise ist es mit 178cm Länge so lange wie ein durchschnittliches 'normales' Fahrrad, bietet zugleich aber das Zuladevermögen eines Lastenrades. Diese Kompaktheit ermöglicht ein Parken in jedem Fahrradkeller, wo immer man sein normales Bike hinstellen würde, sogar die Mitnahme in den Öffis und im Kombi/Van ist möglich (auch am Fahrrad-Träger des Autos), sowie im Lift. Auch enge Radwege sind kein Problem mehr.

     

    Das Yoonit ist - für ein Lastenrad - mit 26kg (in der E-Version) sehr leicht, so leicht, dass man es ziemlich mühelos Stufen rauf oder runter tragen kann, in den Keller, oder auf den Bahnsteig. Das können nicht viele Cargobikes von sich behaupten.. .

     

    Und, beim Yoonit hat man sich ein spezielles Transportsystem einfallen lassen: Die unterschiedlichen Transportaufsätze ("Carrier" genannt) sind mit 3 Schnellverschlüssen am Yoonit montiert - somit kann man ohne Werkzeug und mit wenigen Handgriffen schnell mal den Carrier wechseln. Dies kann sich denken wir im Alltag als sehr praktisch herausstellen, wenn man zB den "family carrier" verwendet um die Kids in den Kindergarten, Schule, zu Freunden zu führen, für einen Ausflug oder den Einkauf, und wenn man etwas größeres, sperriges transportieren möchte, dann klippt man einfach den "smart carrier" auf sein Yoonit (oder den "job carrier", oder den "cargo carrier").

    Das ist ziemlich einzigartig :)

     

    Übrigens können Lenker und Sattel so verstellt werden, dass FahrerInnen mit Körpergrößen von 160-200cm bequem mit dem Yoonit fahren können.

     

    Ein ABUS Rahmenschloss ist verbaut, dazu paßt noch optional dies:
    - Einsteckkette fürs Rahmenschloss: Mit dieser könnt ihr euer Yoonit zusätzlich noch an einem Straßenschild o.ä. anhängen und so vor Weg-Tragen sichern, €30.-

     

    Die 4 Transportaufsätze (Basisversion "nackt" kommt ohne Carrier-Aufsätze, diese sind zusätzlich zu bestellen):

     

    - der "family carrier": für Kinder, Einkauf, Hund, Gepäck.   
    €310.-
    Link zum Produkt

     

    - der "smart carrier": für Gepäckstücke jeder Größe.   
    €270.-
    Link zum Produkt

     

    - der "job carrier": zum flexiblen Verzurren.   
    €220.-
    Link zum Produkt

     

    - der "cargo carrier": verschließbare Flightcase-Box.   
    €1.100.-
    Link zum Produkt


     

    Zubehör:

    - Gepäckträger: praktischer zusätzlicher Stauraum, zB für Korb, Doppelpacktaschen; Voraussetzung zur Gewährung des E-Mobilitätsbonus (erhöht die Gesamt-Zulademöglichkeit auf 85kg). 
    €160.-
    Link zum Produkt

     

    Riemenantrieb Gates Carbon Drive (statt der Kette, wartungs- und ölfrei).
    €300.-
    Link zum Produkt

     

    Neigungs-verstellbarer Lenker(vorbau) (für eine aufrechtere Sitzposition, und mehr Platz für die Köpfe der Kinder wenn sie in Fahrtrichtung sitzen).
    €40.-
    Link zum Produkt

     

    - Akku-Cover von Fahrer-Berlin: schützt vor Reichweitenverluste durch Kälte, sowie vor Kratzer.
    €28.-
    Link zu Produkt


     

    TECHNISCHE DATEN:

    • Rahmen: Stahl

    • Felge hinten: 18"

    • Felge vorne: 16"

    • Gangschaltung: Nabenschaltung Shimano Nexus Inter-5e

    • Bremsen vorne: hydraulische Magura Scheibenbremse

    • Bremse hinten: hydraulische Magura Scheibenbremse

    • maximale Zuladung Transportkiste: 60kg (Fahrer 100kg), erweiterbar auf 80kg mit Gepäckträger

    • E-Motor: Shimano EP8 (85Nm)

    • Akku: Shimano Steps 504Wh (14Ah), Reichweite je nach Fahrstil, Beladung etc ca. 50-70km

    • Licht vorne: Busch & Müller 

    • Licht hinten: Busch & Müller

    • Gesamtlänge: 177,5cm

    • Gesamtbreite: 60cm

    • Gewicht: 26kg (abhängig von Konfiguration)

    • Farben: Schwarz, Curcuma, Reed, Burgundy


     

    SONSTIGES:

    Das Rad wird komplett montiert übergeben; sollten mehrere gewählte Zubehör-Elemente einen zusätzlichen Montageaufwand ergeben, dann verrechnen wir einen kleinen Betrag von €20-40.-.









     

    Widerrufsrecht und Retournierung: siehe Bestimmungen in unseren AGBs